tsm logo1

Zertifikate header neu3

BHE Kongress 2019

IMG 20180623 135640

TSM auf dem BHE - Fachkongress Brandschutz 2019

Am 07./08. März 2019 wird in Fulda mit dem 7. BHE-Fachkongress wieder eine attraktive Plattform für die gesamte Brandschutz-Branche geschaffen. Der Fachkongress »Brandschutz« ist in den Kalendern vieler Brandschutzverantwortlicher und -anbieter ein fester Termin.

Die Teilnehmer erwartet ein Vortragsprogramm mit Beiträgen über Brandmeldetechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Sprachalarmierung sowie Flucht- und Rettungswege. Hierbei werden moderne Brandschutztechniken, neueste Normen und praktische Anwendungsbeispiele vorgestellt.

Das Programm startet mit einer Podiumsdiskussion zur Haftung im Brandschutz. Im Fokus stehen hier aktuelle Risiken für Betreiber, Errichter und Planer, die sich aus neuen Übertragungstechniken, den Auswirkungen der Bauproduktenverordnung und bauwerksorientierten Anforderungen ergeben.

Auch die TSM GmbH, wird bereits zum dritten Mal mit einem Fachvortrag auf diesem Kongress vertreten sein. Axel Riedner wird über das Thema „Sanfte Migration von Brandmeldeanlagen“ referieren. TSM ist ein bundesweit arbeitendes Errichter Unternehmen und spezialisiert auf Sonderlösungen im Bereich Brandschutz, Sicherheit und Alarmierung.

Eine integrierte Fachausstellung ermöglicht die direkte Kontaktaufnahme mit namhaften Anbietern. Teilnehmer können somit aktuelle Produktentwicklungen vor Ort selbst begutachten.

TSM GmbH in der Presse

RWM TSM klein

 Rhein Wupper Magazin Ausgabe 05/06-2018

 

 

35 180730 TSM

Rheinische Post 30.07.2018

TSM auf dem BHE-Fachkongress „Brandschutz“

 programm brand 2015

Der BHE-Fachkongress „Brandschutz“ hat sich als Hotspot der Branche etabliert. 

Für viele Besucher ist die zweijährig stattfindende Veranstaltung ein absolutes Highlight im Veranstaltungskalender. Aufgrund des hohen Zuspruchs in den vergangenen Jahren, findet die Veranstaltung zum nunmehr 6. Mal am 6. und 7. März 2017 statt. Kooperationspartner ist weiterhin die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb).Getreu dem Motto „BHE – Die Sicherheits-Profis!“ bieten wir Ihnen mit unserem Vortragsprogramm einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Themen und Entwicklungen am Markt des Brandschutzes – praxisorientiert, komprimiert und aktuell. Bewährte Lösungen und innovative Produkte können in der namhaft besetzten Fachausstellung „live“ erlebt werden.Abgerundet wird der Kongress mit einer Podiumsdiskussion. Fünf Branchen-Experten diskutieren zur Leitfrage: „Ist der Brandschutz in Deutschland überreguliert? Wie viele Normen, Richtlinien und Verordnungen benötigen wir wirklich?“. Die Teilnehmer erwartet ein Vortragsprogramm mit attraktiven Beiträgen zu modernen Brandschutztechniken, neuesten Normen und praktischen Anwendungsbeispielen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Brandmeldetechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Sprachalarmierung sowie Flucht- und Rettungswege.So wird auch die TSM GmbH mit einem Vortrag vertreten sein. Mehr Informationen erhalten sie unter: Link

Wunder-Alarmanlagen - Gibt es sie wirklich

 Sascha TV

Vermeintliche Wunder-Alarmanlagen auf Basis von "Druckschwankungen" gibt es jetzt überall zu kaufen. Doch die teuren Wundergeräte versagen im Ernstfall. Dieser Bericht zeigt deutlich auf, dass nur zertifizierte Anlagen und Errichter wirkliche Sicherheit anbieten. Denn nur so ist gewährleistet, das es zu keinen Falschalarmen kommt. Der Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Sicherheitstechnik, Herr Sascha Puppel, gibt hier einen sehr guten Einblick und auch wichtige Merkmale die bei der Auswahl helfen.

 Hier ist der Link zu dem Video

 

Wichtige Informationen zum Thema Meldertausch

 BIM519

 

Auszug aus der DIN 14675 zum Thema Meldertausch Gemäß Punkt 11.5.3 -2012-04


Hochwertige Melder können diese Erscheinungen erkennen und bis zu einem gewissen Grad kompensieren. Aber auch die Lebensdauer dieser Melder ist begrenzt. Die DIN 14675 gibt folgende Fristen für den Meldertausch vor:

5 Jahre für automatische punktförmige Melder ohne automatische Kalibriereinrichtungen oder Verschmutzungskompensation, wenn die Einhaltung der Ansprechschwelle bei der Überprüfung vor Ort nicht festgestellt werden kann

8 Jahre für automatische punktförmige Melder mit Komponenten mit automatischen Kalibriereinrichtungen oder Verschmutzungskompensation zur Anzeige einer zu großen Abweichung, wenn die Einhaltung der Ansprechschwelle bei der Überprüfung vor Ort nicht festgestellt werden kann

Anmerkung: Auch für BMA die vor Dezember 2006 in Betrieb genommen wurden, wird die Anwendung der Anforderungen empfohlen.

Sprechen Sie uns an, gerne informieren wir Sie umfassend

Seite 1 von 2

Newsticker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prev Next

BHE Kongress 2019

21-02-2019 Aktuelles

BHE Kongress 2019

TSM auf dem BHE - Fachkongress Brandschutz 2019 Am 07./08. März 2019 wird in Fulda mit dem 7. BHE-Fachkongress wieder eine attraktive Plattform für die gesamte Brandschutz-Branche geschaffen. Der Fachkongress »Brandschutz« ist in den Kalendern vieler Brandschutzverantwortlicher und -anbieter ein fester...

Weiter

TSM GmbH in der Presse

12-09-2018 Aktuelles

TSM GmbH in der Presse

 Rhein Wupper Magazin Ausgabe 05/06-2018     Rheinische Post 30.07.2018

Weiter

Wunder-Alarmanlagen - Gibt es sie wirkl…

12-10-2017 Aktuelles

 Wunder-Alarmanlagen - Gibt es sie wirklich

  Vermeintliche Wunder-Alarmanlagen auf Basis von "Druckschwankungen" gibt es jetzt überall zu kaufen. Doch die teuren Wundergeräte versagen im Ernstfall. Dieser Bericht zeigt deutlich auf, dass nur zertifizierte Anlagen und Errichter wirkliche Sicherheit anbieten. Denn nur so ist gewährleistet, das es...

Weiter

TSM auf dem BHE-Fachkongress „Brandschut…

10-02-2017 Aktuelles

TSM auf dem BHE-Fachkongress „Brandschutz“

  Der BHE-Fachkongress „Brandschutz“ hat sich als Hotspot der Branche etabliert.  Für viele Besucher ist die zweijährig stattfindende Veranstaltung ein absolutes Highlight im Veranstaltungskalender. Aufgrund des hohen Zuspruchs in den vergangenen Jahren, findet die Veranstaltung zum nunmehr 6. Mal am 6. und...

Weiter

Wichtige Informationen zum Thema Meldert…

30-09-2015 Aktuelles

Wichtige Informationen zum Thema Meldertausch

    Auszug aus der DIN 14675 zum Thema Meldertausch Gemäß Punkt 11.5.3 -2012-04 Hochwertige Melder können diese Erscheinungen erkennen und bis zu einem gewissen Grad kompensieren. Aber auch die Lebensdauer dieser Melder ist begrenzt. Die DIN 14675 gibt folgende Fristen für den...

Weiter